Timelapse: 15 Länder in 4 Minuten

Timelapse: 15 Länder in 4 Minuten

Dass wir Timelapse-Videos nicht nur als pure Unterhaltung und Zeitvertreib nutzen, sondern dadurch auch immer ein bisschen selbst Urlaub haben – und das in einem arbeitgeberfreundlichem Maße. Entsprechend dankbar sind wir nun Kien Lam, der in den letzten 3 Jahren ganze 15 Länder besucht und und stolze 6.286 Fotos dabei gemacht hat. Die hat er auch gleich in diverse Timelapse-Clips verarbeitet und daraus einen phänomenalen Clip gemacht, der uns in 4 Minuten visuelle ein mal komplett um den Erdball schickt.

Günstiger, schneller und bequemer habt ihr die Welt definitiv noch nicht gesehen. An dieser Stelle auch der Hinweis auf Lam’s erklärenden Beitrag an dieser Stelle, in dem er schildert, wie es überhaupt zu dem Video kam, seine Entscheidung den Job zu kündigen und sich als Fotograf selbstständig zu machen und auch, was sein jüngerer Bruder damit zu tun hat – lesenswert!

Time and Again // Time Lapse of 15 Countries in 4 Minutes from Kien Lam.

Over the last 3 years, I’ve traveled through 15 countries and captured a series of photographs in almost every city I visited, compressing several minutes to over an hour’s worth of real time and movement into a few seconds of video. From Burning’s Black Rock City to celebrating the Holi Festival of Colors in India, the world is just a damn beautiful place.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    07.01.2015 -
  • @BBKurios
  • Was is hier eigentlich los | Timelapse: 15 Länder in 4 Minuten ...
     
    09.01.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Timelapse: 15 Länder in 4 Minuten: http://t.co/958AUmLmkO [RT] ...
     

Kürzlich