Timelapse: A Taste of Dubai

Timelapse: A Taste of Dubai

Endlich mal wieder ein Timelapse, dass so richtig schön urban ist. Keine naturbelassenen Landschaften und idyllischen Postkartenmotive – stattdessen Beton, Stahl und Eisen soweit das Auge reicht und Wolkenkratzer, die majestätisch in den Himmel ragen – genau wie der Soundtrack eben auch ist.

Ingo Enzi hat ein paar visuelle Eindrücke aus mitgebracht – diese mehr oder weniger künstlich hochgezogenen Stadt, die uns eindrucksvoll beweist, dass man mit Gold eben doch nahezu alles kaufen kann, was was her macht. Zusammen mit einem recht kühlen Filter sieht das alles sehr futuristisch aus und könnte ebenso gut in TRON spielen oder auch als kleines Intro für den nächsten Batman-Film herhalten.

Sieht auf jeden Fall ziemlich gut aus:

A Taste of Dubai from Ingo Enzi.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich