Timelapse: Cityscape Chicago

Timelapse: Cityscape Chicago

Timelapse, USA … mehr muss man eigentlich nicht schreiben – und dennoch habe ich ein wenig das Gefühl, das man doch ein bisschen mehr schreiben muss, wenn man dieser Tage über die USA spricht. Nicht über den Wahlkampf, sondern viel mehr, was aktuell in Sachen Sandy abläuft. Medial gebrainwashed denkt mein Hirn natürlich direkt an „The day after tomorrow“ und bei der Nachricht, dass Queens gerade abbrennt, was wohl Doug Heffernan gerade macht.

Spaß beiseite, ich finde es wirklich heftig, was da los ist – gleichzeitig aber auch irgendwie strange, dass man die Katastrophe auf sich zukommen sah, das bestmögliche Rüstzeug parat hat und dennoch solch ein Chaos angerichtet werden kann. Beeindruckend und ehrfurchterregend, diese Natur.

Zurück zum Timelapse: Chicago hatten wir hier – soweit ich mich erinner – noch nicht. Ich dachte selbst immer, dass Chicago eigentlich zu den weniger „gutaussehenden“ Städten gehört, das Video hinterlässt aber nun einen ganz anderen Eindruck:

Eric Hens, der das Ding gemacht hat:

Please watch in Fullscreen & HD with sound for best quality.
Cityscape Chicago is a personal timelapse piece consisting of over 30,000 still photographs shot on the Canon 5D Mark III incrementally between July and October 2012 around downtown Chicago, Illinois.
The inspiration of this piece was my fascination with the city of Chicago, particularly at night. For me, there has always been a mysterious sort of feeling to Chicago at night, so I decided to explore and capture it.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich