Martin
Timelapse: Düsseldorf | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Timelapse: Düsseldorf

timelapse-duesseldorf

Düsseldorf – auch so ein Fleck auf der Landkarte, den man zwar kennt, aber bei dem es nie wirklich einen Anlass gab, ihn mal persönlich aufzusuchen. Meine einzige Berührung mit Düsseldorf war lediglich der zweite Standort bei meinem ehemaligen Arbeitgeber und den Kollegen, die dort arbeiten müssen dürfen. Daher hat sich bei mir auch nur ads Bild im Kopf eingepflanzt, dass es ein Büro dort gibt und der Rest Industriegebiet sein muss – klassisches Dorf mit Düssel halt (ouh, der war mies, in jeglicher Hinsicht).

Aber da wir hier ja große Fans von Timelapse … n sind und noch viel mehr fantastische Timelapse aus Deutschland bewundern, haben wir natürlich auch kein Problem damit, Düsseldorf eine Plattform zu bieten. Zumal sich dabei herausstellt, dass sich die Stadt durchaus sehen lassen kann, ich mein Klischeedenken erneut – könnte man sowieso generell mal machen – überdenken muss und man den nächsten Städtetrip auch dort verbringen könnte:

DÜSSELDORF – A TIMELAPSE FILM from Leo Harnisch.

Last year I moved to Düsseldorf and I wanted to make a Film about my new home. This is the result. It was shot between January and June 2014 and contains 7546 Photos shot in 4K.

Equipment:
Canon 60D
Canon EF 17-40mm F/4 L
Canon EF 50mm F/1.8
ND Filter and Polarizer
Tripod
Intervalometer
Lightroom
LRTimelapse
Premiere Pro

Music:
Thanks to The Analog Affair for letting me use their amazing song „We Were Lovers“
soundcloud.com/theanalogaffair

Film and Edit:
Sarah Harnisch
mail@sarahharnisch.de
sarahharnisch.de
sarahharnisch.tumblr.com
facebook.com/sarahharnisch

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.