Timelapse: Hannover

Timelapse: Hannover

Bisher hab ich Google+ tatsächlich sehr wenig Beachtung geschenkt. Zum einen, weil ich schon eine Weile vorher bei war und mir der damalige Wechsel vom coolen stuviVZ (gibts die noch?) hin zum blauen Riesen schon nicht so leicht fiel, gleichzeitig war auch irgendwas mit diesem Twitter los – dann noch ein drittes Netzwerk, bei dem auch noch alles so ungewohnt anders aussieht, das muss nicht sein.

Angemeldet hab ich mich trotzdem und hin und wieder auch mal reingeschaut – auf Facebook war aber dennoch irgendwie mehr los. Macht ja auch nix, so ein bisschen Grundrauschen kann man immer mal mitnehmen, wenn man will.

Und dann haben wir am Montag das Berlinlapse gebracht und ich muss feststellen, dass ich Google+ zu Unrecht mit dem Arsch angeschaut hab – denn während auf Facebook dank zu Recht gehänseltem Edge-Rank die Interaktionsrate schon seit dem Mauerfall in den Keller geht, bekam ich vorgestern auf Google+ von Tobias Rohde den fantastischen Hinweis auf die beiden von Stefan Knaak.

Knaak wiederum hat das vollbracht, was wohl die wenigsten schaffen: Hannover in tollen Aufnahmen eingefangen. Schließlich würde ich Hannover nicht unbedingt auf die ersten Plätze deutscher Vorzeigestädte packen (ja, ich war schon mal in Hannover, es war wirklich nicht soooo beeindruckend), aber ich war ja auch nicht mit Knaak unterwegs – der kennt scheinbar wirklich schöne Ecken:

Hannover Timelapse from Stefan Knaak.

Mehr Infos auf facebook.com/stefanknaakphoto und auf knaak.fotograf.de/
ganz besonderen Dank an Nico Engel für den genialen Kamera Schlitten Nic-O-Slider nicoengel.de/slider.html

Und enjoyyourcamera.com/ in Hannover Linden

Aufgenommen mit einer Canon EOS 500D
Canon 18-55mm, Sigma 10-20mm, Canon 50mm

6 Monate Arbeit, 120Stunden Aufnahmezeit, 120 Stunden Bearbeitung
1Terrabyte Rohdaten

: Dirk Brück
dbrueck.com

Hannover Timelapse 2 from Stefan Knaak.

Das zweite Video über meine wundervolle Heimatstadt und die Region Hannover . Auch diesmal haben die Dreharbeiten ca. 6 Monate gedauert. Aufgenommen wurden ca. 50 000 Fotos für ca. 120 verschiedene Szenen.

Den Kalender mit den beliebtesten Szenen zum Film gibt es derzeit noch ein vielen Geschäften in Hannover für nur 17,95€ zu kaufen! knaak.org/blog/hannover-kalender-2015/

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Video teilen würdet!
facebook.com/stefanknaakphoto

Mehr Infos zum Projekt gibt es auf meiner Webseite: knaak.org/blog/

Danke an Simon Knösel für die tolle Zusammenarbeit beim Video Schnitt!
facebook.com/simonsphotographyhannover

Aufgenommen mit:
Canon 5D MKIII
Canon 16-35 2.8 L
Canon 70-300 L
Canon EF 24-105
Nico Slider

Hannover, irgendwie auch ganz schön.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich