Timelapse: Neuseeland in 4K

Timelapse: Neuseeland in 4K

Timelapse: Neuseeland in 4K

4K scheint das neue, große Ding zu sein, wobei man auch direkt mal erklären kann, was es mit diesem komischen „K“ auf sich hat – meine Mama wird das vermutlich zum Beispiel nicht wissen. Also: das „K“ steht für „kilo“ und bedeutet letztendlich „Tausend“. Wir sprechen hier also von 4 Tausend. Und da es sich um ein Video handelt, sprechen wir von einer 4.000er Auflösung, manche nennen das auch Ultra-HD. Denn HD allein reicht eben nicht, das muss ultra sein und in 6 Monaten haben wir dann Hyper-Ultra-HD und 6 Monate später noch haben wir dann Super-Duper-Lollipop-Hyper-Ultra-HD. Das ist dann so scharf, dass man Filme nur noch mit einer speziellen Brille anschauen kann, weil ansonsten das Bild den menschlichen Augapfel zerschneidet. Oder dermaßen überfordert, dass das Hirn implodiert und die Augen explodieren.

Ok, das ist völlig abgedreht und natürlich Blödsinn – alles leicht zu erklären mit meinem aktuellen Müdigkeitszustand. Es braucht ein Bett, nein sogar zwei, denn doppelt hält besser und viel hilft viel.

Eventuell reicht aber auch ein wenig Entspannung und die klappt ja bekanntlich in der Natur am besten. Da wir aber im digitalen Zeitalter leben, muss eben auch die Natur digital sein – hat immerhin den Vorteil, dass man weder friert, noch nass wird noch die Frisur durch den Wind zerzaust wird. Und – das ist der entscheidende Vorteil – es ist deutlich billiger. Denn so können wir einfach auf Play drücken und uns zum Beispiel das tolle anschauen, statt erst teuer selbst hinfliegen zu müssen. Natürlich gestochen scharf:

Part I/IV of a timelapse series through the always changing landscapes of New Zealand. Shot over 4 month, travelling through amazing landscapes, sleeping under the stars, hiking on mountains and exploring remote roads. Locations in this video where at Fjordland NP, Mount Cook NP and Arthurs Pass NP, Mavora Lakes and Lake Ohau.

Follow me on Twitter: twitter.com/martinheck and Facebook: facebook.com/TimestormFilms

Official Website: timestormfilms.com

Soundtrack: „Science and Religion“ by Hans Zimmer

4K/UHD Version aivailable here: youtu.be/6D-A6CL3Pv8

[via]

Hats dir gefallen? Dann erzähl es weiter:
Über den Autor
Martin

Martin

Wahlhamburger, Unterhaltungsblogger und Gründer von diesem bisschen Internet-Speicherplatz.
Alle Beiträge von Martin ansehen.
Martin
Sag was dazu!