Timelapse: The Rise of Europe

Timelapse: The Rise of Europe

Am Wochenende haben wir mal wieder Inception geguckt – einer dieser Filme, die mal wieder eine völlig neue Idee aufgegriffen haben und eben nicht auf eine Fortsetzung nach der anderen setzen. Außerdem muss man nachdenken, solche Filme bekommen sowieso Sympathie-Bonus. Außerdem Soundtrack von Hans Zimmer, kann nur gut sein.

Mir war bis gestern gar nicht bewusst, dass der Film schon 2010 rauskam, die Zeit rast ja wie nichts Gutes dahin. Was mir aber bewusst war: den Soundtrack hatten wir unabhängig vom Film hier schon mal auf’m Blog. Nämlich bei einem der besten Timelapse-Videos, dass das Internet gesehen hat: The City Limits. Hab ich entsprechend seit gestern nach dem Film bis zur Veröffentlichung dieses Postings schon wieder 43 Mal geguckt – und es wird einfach nicht langweiliger.

Hinter diesem fantastischen Video steckt Dominic Boudreault, französischer Fotograf. Der hat vor einem Monat ein neues Zeitraffer-Video zusammengestellt, dass mir unglaublich bekannt vor kommt, dass ich aber noch nicht wirklich weit verbreitet gesehen hab. Vielleicht bin ich aber auch nur zu doof zum Googlen – das Video, bitteschön:

Civilization: The Rise of Europe from Dominic.

This first installment in this multi-part series is the beginning of a long-term project in which I want to capture the rise of modern civilization, from ancient societies to the bustling and modern cities of today.
Travelling to Europe made me realize how much the past is still present in our everyday lives. Our cultural institutions are the product of those who lived before us and of the societies they built. The remnants of the past are still a significant part of the modern era.
In Civilization: The Rise of Europe, I travelled to 14 cities in 4 countries filled with history who had major influences in shaping the world in which we live in: England, France, Italy and Spain.
In these locations you can see the remains of the vast Roman Empire, the intertwined Muslim, Christian and Jewish cultures, the birthplace of the Age of Enlightenment, the European emblem of parliamentary democracy as well as many UNESCO World Heritage sites.
It is also those same countries that would eventually embark on a journey to the New World and build the foundations of America.
Civilization will make you travel in the past, but also in the present, to show you the enormous steps mankind has made throughout history. Hopefully it will give you awareness of our incredible cultural heritage.

14 Städte in 4 Ländern und alles nur, um solch ein Video machen zu können. Ich beneide jeden Einzelnen, der sein Hobby zum Beruf macht und dabei noch verdammt gut über die Runden kommt.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    11.03.2013 -
  • Mr. Moody (@ppc1337)
  • Timelapse: The Rise of Europe http://t.co/tIpFVHxevN #Timelapse ...
     

Kürzlich