Timelapse: Weihnachtsmärkte in Deutschland

Timelapse: Weihnachtsmärkte in Deutschland

Auch wenn Weihnachten vorbei ist – so richtig erholt haben wir uns davon ja noch nicht oder? Wie auch, schließlich purzeln die Kilos nicht so schnell, wie man sie sich auf die Hüften geschaufelt hat.

Und zu Weihnachten gehören zumindest im Vorfeld auch die Besuche auf dem Weihnachtsmarkt – selbst ich hab es dieses Jahr geschafft, wenigstens ein Mal einen zu besuchen. Und dankenswerterweise war das einer der besten Abende seit langem, inklusive fast leergekaufter Pizzeria.

Eddie Peter Hobson ging da noch ein oder zwei Schritte weiter und hat für sein Timelapse-Video in 19 Tagen allerlei Weihnachtsmärkte in Deutschland besucht, unter anderem den in Berlin, Dresden, Augsburg, München, Stuttgart und auch den in Hamburg.

Herausgekommen ist ein toller Zusammenschnitt, der wenigstens ein bisschen das Gefühl des Weihnachtsmarktbesuches zurück bringt – und das ganz ohne Gedrängel oder lästiges Anstehen beim Glühweinstand:

I’m delighted to present „Made at the German Christmas Markets‘, a short timelapse film that has been produced for Capture the World’s short film series. For 19 days we visited cities across Germany, starting in Berlin and finishing at Hamburg. This film depicts the Christmas festivities across the nation at Berlin, Dresden, Nuremberg, Augsburg, Rothenburg Ob der Tauber, Munich, Stuttgart, Frankfurt, Wiesbaden, Cologne, Heidelberg, Dusseldorf and Hamburg.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich