Trailer: 10 Cloverfield Lane

Trailer: 10 Cloverfield Lane

Eigentlich wollte ich schon längst was zu 10 Cloverfield Lane gebracht haben, aber ihr kennt das ja – es kommt immer irgendwas dazwischen und sei es nur das schlechte Wetter, dass einem die Stimmung versaut. Insofern war der Super Bowl dann doch wieder für etwas gut, hat er mir doch einen neuen Trailer in die Filterblase gespült.

Ich will nicht sagen, dass Cloverfield einer der besten Filme war, die ich in der Vergangenheit gesehen hab, aber 2008 war das neue Konzept der Kameraführung dann doch recht überraschend und erfrischend – zeitweise aber auch echt anstrengend, denn wer filmt die ganze Zeit schon kinotauglich, wenn er von riesigen Monstern gejagt wird? Eben. Ansonsten bestand der Film aus klassischer Kost: Monster kommen, machen alles kaputt, Menschen versuchen zu fliehen und alles geht den Bach runter. Dazu ein bisschen „die holde Maid retten“ und fertig ist der Kinofilm.

10 Cloverfield Lane geht da einen anderen – vielleicht klassischeren Weg – soll aber wohl im gleichen Universum wie der erste Teil spielen. Grundsätzlich geht es im Film darum, dass ein junges Mädchen nach einem Autounfall statt im Krankenhaus in einem Bunker aufwacht. Immerhin, sie ist nicht allein und hat John Goodman an ihrer Seite – der dafür verantwortlich ist, dass sie im Bunker hocken. Der behauptet nämlich, dass die Außenwelt durch einen chemischen Angriff zerstört und die Gesellschaft nicht mehr existent ist – was Madame aber nicht davon abhält, dennoch aus dem Bunker fliehen zu wollen.

Es liegt nahe, dass der chemische Angriff eigentlich das ist, was wir aus dem ersten Film kennen – vielleicht hat John Goodman aber auch nur kräftig einen an der Marmel:

Mit dabei sind unter anderem Mary Elizabeth Winstead, John Goodman, John Gallagher Jr., Mat Vairo, Maya Erskine, Douglas M. Griffin, Cindy Hogan und Ryan Martin Dwyer.

Kinostart ist der 31. März 2016.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich