Trailer #2: Mad Max – Fury Road

Trailer #2: Mad Max - Fury Road

Den ersten Trailer habt ihr vermutlich letzte Woche schon durch die Blogs gehen sehen – gestern schickte mir nun ein Kollege den Zweiten. Ein herrliches Ding, mit ganz viel Wahnsinn. Allgemein dachte ich schon beim ersten immer wieder „Okay, das war krass – Klimax damit erreicht. Oh, krass, noch ne Schippe drauf“ und das quasi alle 10 Sekunden neu. Dürfte somit die erste Fortsetzung sein, die es wirklich in sich hat und eine reale Daseinsberechtigung inne hat. Aber fangen wir doch wie gewohnt mit der Handlung an:

Max Rockatansky oder eben auch Mad Max ist nach den Geschehnissen aus dem dritten Teil auf der Flucht, genauso wie Imperator Furiosa – verfolgt werden die beiden sowie ihre dazugehörige Gruppe von degenerierten Gesetzlosen in schwer bewaffneten Wüsten-Autos. Sie selbst fahren einen zum Panzer umgebauten Sattelschlepper. Und damit wär auch schon alles erzählt.

Logisch, dass der Film nicht mit vielen Handlungssträngen aufwartet und rein von seiner Action lebt – im Gegensatz zu der Expandables-Reihe macht man daraus aber auch überhaupt keinen Hehl. Lieber eine total seichte Geschichte gleich ganz weg lassen und auf das konzentrieren, was man wirklich kann. Lieber Hirn aus und einfach nur genießen.

Ich glaub, das wird richtig gut – nicht zwingend für Line, aber für mich allemal.

Mit dabei sind unter anderem: , , , , , , und

Kinostart ist der 14.05.2015.

[Danke Henning]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich