Trailer: Chappie

Trailer: Chappie

Auch auf die Gefahr hin, dass ihr den Trailer schon mehrfach an anderer Stelle gesehen habt, so ein zwei Gedanken möcht ich dann auch noch zu dem Film äußern. Zum einen wäre da die Frage, wer zum Henker diese furchtbare Frisur angedreht hat. Nicht alles aus den 80ern und von mir aus auch 90ern war schlecht, aber der Vokuhila gehört definitiv nicht dazu. Schlimm sowas. Zum anderen sollten wir spätestens nach diesem Film gemerkt haben, dass Roboter in dieser Form schlichtweg eine sehr dumme Idee sind. Robocop, natürlich Terminator und auch Chappi zeigen doch eindeutig, dass wir dieses Ausleben des Gottkomplexes jedes Mal teuer bezahlen. Natürlich ist es total geil, wenn wir Technik erschaffen, die richtig geilen fancy Shit kann – am Ende fällt es der Menschheit doch wieder auf die Füße. Nur mal so.

Zur Handlung selbst: Chappie ist der erste Roboter, der erschaffen wurde und dank extrem knstlicher Intelligenz eigenständig Denken, gar Fühlen und entsprechend handeln kann. An sich ein Meilenstein in der technischen Entwicklung, aber – wie im Film auch angedeutet – wird das unweigerlich dazu führen, dass die Menschheit ihrem Ende entgegen steuert. Überleben des Stärkeren, ihr wisst schon (wobei ja eigentlich der am besten angepasste überlebt) – gegen hochintelligente Roboter sehen wir schnell alt aus. Logisch, dass es entsprechend auch Kräfte und Leute gibt, die Chappie somit aus dem Weg haben wollen. Von den anfänglichen Schwierigkeiten, die wir auch als Mensch meistern müssen – Lesen lernen, Zusammenhänge verstehen, Charakter ausbilden – muss Chappie letztendlich um sein eigenes Überleben kämpfen.

So ganz versteh ich den Hype um den Film nicht, schließlich kennt man viele Elemente bereits aus anderen Filmen – so richtig langweilig dürfte der aber auch nicht werden.

Mit dabei sind unter anderem Hugh Jackman, , Sigourney Weaver, Dev Patel, Jose Pablo Cantillo und Brandon Auret.

Kinostart ist der 5. März 2015.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    13.01.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Trailer: Chappie: http://t.co/5JeQ2FiEbf #wihel ...
     
    15.01.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Trailer: Chappie: http://t.co/5JeQ2FiEbf [RT] ...
     

Kürzlich