Trailer: Die glorreichen Sieben

Trailer: Die glorreichen Sieben

Und wieder mal beweist Hollywood, dass es weiterhin äußerst schwer ist, frische neue Ideen zu produzieren – der einfache Weg ist wie so oft auf bereits erfolgreiches aufzusetzen und einfach eine Fortsetzung oder Neuinterpretation zu drehen. Letzteres macht nun Antoine Fuqua und bringt die glorreichen Sieben in frischer Form auf die Leinwand zurück – nach 56 Jahren ist das aber auch ok.

Wer den Film nicht kennt: die Handlung dreht sich um die kleine Stadt Rose Creek, in der der skrupellose Geschäftsmann Bartholomew Bogue die Fänden in der Hand hält. Finden die Einwohner des Städtchens natürlich alles andere als prickelnd und so schmeißen alle zusammen in einen Topf, was sie entbehren (oder eben auch nicht entbehren können) und engagieren 7 Outlaws, Spieler, Kopfgeldjäger und Revolverhelden, die sie von der Diktatur befreien sollen: Sam Chisolm, Josh Farraday, Goodnight Robicheaux, Jack Horne, Billy Rocks, Vasquez und Red Harvest:

Nach den hasserfüllten Acht also nun der nächste Western im Kino. Abgesehen vom Setting dürfte der Streifen allerdings nichts mit Tarantinos Werk gemein haben und auch rein handlungstechnisch sieht das nicht gerade nach einem Festmahl aus. Stattdessen im Grunde das, was die Western-Filme von früher schon ausgemacht hat: schnelle Colts und markige Sprüche. Könnte Spaß machen.

Mit dabei sind unter anderem Denzel Washington, , , , Vincent D’Onofrio, , und .

Kinostart ist aktuell der 29.09.2016.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich