Trailer: Dom Hemingway

Trailer: Dom Hemingway

mal wieder mit einer Rolle, die ich ihm so gar nicht zugetraut hab. Viel schlimmer noch, in einigen Szenen sieht er aus wie Hugh Jackman als Wolverine – muss wohl am Bart liegen. Vielleicht muss ich mir auch mal so einen stehen lassen. Dazu noch die Fingernägel wachsen lassen und schon seh ich aus wie Wolverine himself. Oder ziemlich bescheuert. Aber das eine schließt das andere nicht aus.

Zurück zum Thema und zur Story: nachdem Dom Hemingway 12 Jahre im Knast saß (unter anderem, weil er seine Komplizen nicht verpfiffen hat), kommt er nun frei und will natürlich die geraubte Kohle von seinem Boss zurück haben. Steht ihm ja auch zu. Darüber hinaus wirkt es so, als würde Dom die verpassten Jahre im Zeichen von Sex, Alkohol, Drogen und Spaß im Schnellverfahren nachholen wollen – das sieht nicht nur auf eine gewisse Art sehr witzig aus, sondern erinnert mich irgendwie auch an Trevor aus GTA 5:

Auf Filmstarts gibt es noch ein paar weitere Angaben zum Inhalt. Aber ich sag euch, das hilft nicht wirklich weiter, außerdem macht es vermutlich ein wenig den Eindruck des Trailers kaputt. Oder anders ausgedrückt: das, was ihr da lest, taucht im Trailer nicht wirklich auf und klingt irgendwie recht langweilig. Ihr wisst ja jetzt sowieso über alles wichtige Bescheid.

BTW: Jude Law ist meine heimliche Hoffnung, dass man auch mit Geheimratsecken gut aussehen kann. Klappt doch oder?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    11.12.2013 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Trailer: Dom Hemingway: Jude Law mal wieder mit ei ... http://t.co/ZEGugH2sE9 ...
     

Kürzlich