Trailer: I, Frankenstein

Trailer: I, Frankenstein

Wenn ich an „Thank you for smoking“ zurückdenke, da war Aaron Eckhart noch der redegewandte und charmante Lobby-Typ. Bei Batman dann auch der Staatsanwalt, der am Ende ein wenig den rechten Pfad aus den Augen verloren hat – aber immer noch im Anzug. Aber Eckhart hat wohl mehr Bock auf Action und macht jetzt einen auf Frankenstein.

Wobei das ja auch total verwirrend ist, schließlich war das Monster nicht Frankenstein, sondern sein Erschaffer. Aber trotzdem reden alle von Frankenstein, wenn sie die zusammengenähte Type meinen. Hier haben die Film-Leute aber nachgedacht und nennen Eckhart eben nicht Frankenstein, sondern einfach Adam. Das hat auch schon wieder was religiöses: Frankenstein als Gott, der den ersten Menschen erschaffte, Adam. Oder irgendwie so.

Der Titel ist nun nicht sonderlich kreativ, Stichwort „I, Robot“ und irgendwie sieht auch alles nach Underworld aus (ebenfalls nicht verwunderlich, stammt ja von den gleichen Produzenten), aber das tut dem ganzen keinen Abbruch – Monster tötet Monster mit vielen Special Effects klingt immer irgendwie nach Kassenschlager:

200 years after his shocking creation, Dr. Frankenstein’s creature, Adam, still walks the earth. But when he finds himself in the middle of a war over the fate of humanity, Adam discovers he holds the key that could destroy humankind. From the co-writer of the hit supernatural saga, UNDERWORLD, comes the action thriller I, FRANKENSTEIN, written for the screen and directed by Stuart Beattie, screen story by Kevin Grevioux and Stuart Beattie, based on the Darkstorm Studios graphic novel „I, Frankenstein“ created by Kevin Grevioux. The story is brought to life by a cast that includes Aaron Eckhart, Bill Nighy, Yvonne Strahovski, Miranda Otto, Jai Courtney, and Aden Young as Victor Frankenstein.

Stell ich mir übrigens ganz witzig vor: immer, wenn man Adam irgendwie kaputt macht, kommt Frankenstein und baut ihn wieder zusammen. Die ultimative Waffe quasi. Das Prinzip „Monster tötet Monster“ ist btw. ja auch nicht völlig neu, als erstes fällt mir da Blade ein. (Halb)Vampir tötet Vampire.

Schauen wir mal, im Januar kommt der Film in die Kinos.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    08.10.2013 -
  • @ppc1337
  • Trailer: I, Frankenstein http://t.co/zCKZl4CYaa #Film_Und_Fernsehen ...
     

Kürzlich