Trailer: Jason Bourne

Trailer: Jason Bourne

Ich glaube, dass hatten wir auch noch nie: einen Trailer zu einem Film, bei dem man die konkrete Handlung im Grunde noch nicht kennt, aber trotzdem ungefähr weiß, was Phase sein wird. Vielleicht hat sich Jason Bourne genau so gefühlt, als die Erinnerungen langsam zurück kamen, aber eben noch nicht vollständig waren. Weiß man nicht.

Was man aber weiß: schlüpft erneut in seine Paraderolle als super-duper ausgebildeter Ex-Agent, der ganze Heere mit seinen crazy Nahkampf-Fähigkeiten platt machen kann und vom Gejagten zum Jäger wurde. Mittlerweile kann er sich auch an alles wieder erinnern, warum er aber jetzt erneut in den Fokus tritt (schließlich wurde die Reihe mehr oder weniger mit Jeremy Renner weitergeführt), bleibt noch unklar. Wir wissen aber immerhin auch, dass der Film einigermaßen aktuelle Geschehnisse mit einfließen lässt, als da wären die Finanzkrise, die unter anderem Griechenland schwer getroffen hat, genau wie die Enthüllungen von Edward Snowden:

Mit dabei sind unter anderem Matt Damon, Julia Stiles, Vincent Cassel, Tommy Lee Jones, , Ato Essandoh, Scott Shepherd (II) und Riz Ahmed.

Kinostart bisher soll der 11. August 2016 sein.

Und wer sich nun fragt, ob die Nummer mit Jeremy Renner ein Ausrutscher war: es scheint nicht so, viel mehr plant man wohl, beide Reihen parallel fortzuführen. Kann allerdings auch gut möglich sein, dass dieser Streifen mit Damon der letzte sein wird, ich kann ja auch nicht alles wissen. So oder so mochte ich die Filme, vielleicht wird dieser ja genauso gut.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich