Trailer No. 3: Black Mass

Trailer No. 3: Black Mass

Black Mass, den wahrscheinlich besseren Film mit dieses Jahr – man weiß ja nicht, was der Kollege dieses Jahr sonst noch fabriziert – hatten wir schon zwei Mal hier und hier.

Seit ein paar Tagen gibt es nun einen Dritten, zur Abwechslung mal auf deutsch, und vielleicht liegt es wirklich an der Fremdsprache oder vielleicht hatte ich auch einfach Tomaten auf den Augen und Ohren – aber das Ding fasst wahrscheinlich die Story wahrscheinlich am besten zusammen, ohne wirklich viel zu spoilern.

Wir wissen also nun (nochmal), dass es um James „Whitey“ Bulger geht, der irgendwie in Verbindung mit dem FBI steht, aber dennoch eine ziemlich große Nummer unter den Kriminellen ist. Nichts, was wir nicht schon im ersten Posting kurz erwähnt haben – aber im nun dritten Trailer noch mal richtig gut auf den Punkt gebracht. Schnitt und Musik tragen auch nicht gerade dazu bei, dass man keine Lust mehr auf den Film bekommt:

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: das könnt echt was werden. Ein bisschen wie Departed und den fand ich auch großartig. Aber wie das mit Trailern so ist – die können einen ja auch ordentlich an der Nase herum führen.

Am 15. Oktober können wir uns dann selbst überzeugen.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich