Trailer: Stolz und Vorurteil & Zombies

Trailer: Stolz und Vorurteil & Zombies

Ich bin nicht sicher, ob Stolz und Vorurteile der Hassfilm #1 auf meiner Hassliste ist – auf jeden Fall rangiert der ganz weit oben. Mittlerweile ist es so, dass wenn ich meine Eltern besuche, durchaus gern mit ihnen Zeit verbringe und durchaus auch mal einen Film schaue (obwohl sie immer dazwischensabbeln und nie richtig aufpassen – aber sie mögen Explosionen und das macht die ganze Sache auch schon wieder sympathisch) – wenn Muttern aber mit Stolz und Vorturteile – oder auch Die Herzogin – ankommt, hilft nur das Weite zu suchen. Es gibt nicht viel, was langweiliger ist.

Umso überraschender ist es, dass ich wohl doch noch mit dem Film warm werden könnte und das liegt einzig und allein an einer Zutat: Zombies. Klingt absurd, ist es bestimmt auch – aber bestimmt auch recht witzig.

Der Film selbst spielt im England um 1811. Die Menschen sind mehr oder weniger an Zombies gewöhnt und so verwundert es auch nicht, dass eine neue Zombie-Welle anrollt. Neben diesem fast schon alltäglichen Problem geht es aber auch darum, dass Muttern ihre Töchter irgendwie unter die Haube bekommt – England zur damaligen Zeit halt – und die Töchter selbst zwischen den Männern hin und hergerissen sind. So wie zum Beispiel Liz, die unter anderem die Kampfkunst der Shaolin (!!) beherrscht, aber sich eben auch zwischen Mr. Darcy und Mr. Wickham entscheiden muss. Der schönste Satz aus der Pressemitteilung, über die ich auf den Film aufmerskam wurde: „Liz und Darcy müssen erst persönliche Vorurteile überwinden, bevor sie im Kampf gegen die Zombies die wahre Liebe füreinander entdecken…“

Mit dabei sind unter anderem Lily James, Sam Riley, Matt Smith (IV), Bella Heathcote, Jack Huston, Douglas Booth, Emma Greenwell und Charles Dance.

Konstart ist der 21. April 2016.

Ob das für einen gelungenen Kino-Abend reicht, weiß ich beim besten Willen nicht – aber für einen unterhaltsamen Sonntag Nachmittag wird es definitiv reichen.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich