Trailer: Triple 9

Trailer: Triple 9

Rein von der Handlung her könnte ich euch Triple 9 definitiv nicht empfehlen – auf der anderen Seite geht der Film visuell nicht gerade zimperlich vor und weiß mit einigen bekannten Gesichtern aufzuwarten. Norman Reedus – kennt ihr? Klar, The Walking Dead. ? Spätestens seit der Oceans-Reihe kein Unbekannter. ? Natürlich, 12 years a slave. Ich könnte noch ein paar mehr aufzählen, aber das kann der Trailer genauso gut. Und vor allem ist es mal etwas Neues, dass der Trailer fast komplett auf irgendwelche Mono- oder Dialoge verzichtet und einfach die Bilder für sich sprechen lässt.

Vorher widmen wir uns gewohnheitsgemäß aber kurz der Handlung:

Denn darin plant eine Gruppe korrupter Polizisten einen recht heiklen Raubüberfall unter Anleitung der russischen Mafia – nichts, was es nicht auch in anderen Filmen schon gab. Damit das aber gelingt, brauchen die Cops ein Ablenkungsmanöver und beschließen deswegen, den neuen Kollegen in ihrer Einheit einfach umzubringen. Das wäre dann auch der Part, der die Handlung ziemlich ad absurdum führt, weiß doch jeder, das Polizistenmörder zumindest in den USA von jedem anderen Polizisten gejagt werden. Irgendwas wird sich Hollywood dabei aber bestimmt gedacht haben, auf jeden Fall geht der Plan der Cops gehörig schief und alles läuft aus dem Ruder.

Mit dabei sind unter anderem Casey Affleck, Chiwetel Ejiofor, , Kate Winslet, , , und .

Kinostart ist aktuell der 28. April 2016.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich