True Detective Landscapes from Louisiana

True Detective Landscapes from Louisiana

Die ersten Folgen sind mittlerweile auf Deutsch zu sehen – aber ich warte noch, bis die Staffel komplett ist und dann wird das am Stück geschaut. Nein, ich werde nicht müde zu erzählen, dass ich es ganz furchtbar finde, wenn man nur ein paar Minuten gucken kann und dann wieder mehrere Tage warten muss, bis man endlich die nächste Folge schauen darf. Das zerstört doch letztendlich das Gesamtgefühl für eine Serie, eine Folge und die ganze Szenerie. Das war bei Breakind Bad schon schlimm, bei – zumindest nach dem, was man hört und liest dürfte das eine Serie sein, die sich hinter Breakind Bad nicht verstecken muss – will ich das nicht haben.

Das Video von Jaume R. Lloret bekräftigt nur diesen Eindruck, obwohl es sich im Grunde nur mit den Landschaften in und um Louisiana beschäftigt. Ist mal was anderes im Vergleich zu den sonstigen Travel-Videos, die wir hier schon so hatten – eben keine tollen Strände, super Wetter und wahnsinnig malerische Aussichten. Statt dessen Tristesse, Sümpfe, Industrieanlagen und einkommensschwache Viertel. Hat bei Breakind Bad ja auch wunderbar geklappt:

True Detective – Landscapes from Louisiana from Jaume R. Lloret.

Music: The Angry River – The Hat

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    13.05.2014 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • True Detective Landscapes from Louisiana: http://t.co/vKfocQrUNU ...
     

Kürzlich