Turnover – New Scream

Turnover - New Scream

Turnover haben keine Angst vor der Wahrheit und nehmen seit ihrer Gründung 2009 auch kein Blatt vor den Mund. Die emotionale Aufrichtigkeit, die seit Beginn wahrscheinlich zu ihrer größten Stärke gehört und bereits auf zahlreichen Veröffentlichungen immer für ganz besondere Augenblicke sorgte, ist mittlerweile zu so etwas wie ihrer eigenen Erfolgsformel geworden. Doch mit ihrem neuen Album begeben sich Turnover in noch tiefere Gewässer. Peripheral Vision zeigt eine junge Band, die in den letzten Jahren noch reifer geworden ist.

Songs wie Hello Euphoria und Like Slow Disappearing unterstreichen die neugewonnene Gelassenheit und überzeugen durch ihr ausgewogenes Songwriting und den düsteren Texten von Sänger Austin Getz – jetzt aber erstmal New Scream:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich