Typografie-Kunst von Sherif Samy

Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy

Man liest es ja immer wieder: richtig gutes Design ist das, was nicht auffällt. Provokative Aussage, die mein Deutschlehrer wahrscheinlich in mehreren Wochen interpretationstechnisch auseinander genommen hätte, denn ist etwas wirklich gut, nur weil man es nicht wahr nimmt? Ist es überhaupt vorhanden? Oder gibt es nicht auch fantastisches Design, dass man bewusst sehen und fühlen kann?

Fragen, die ich nicht beantworten kann, ich bin da eher der Neandertaler. Entweder es gefällt oder es gefällt eben nicht – einfach gestrickt, leicht zu handhaben, genau so mag man mich. Oder zumindest ich mich.

Allerdings weiß ich eben auch die eine oder andere Sache sehr zu schätzen, die vielleicht kein besonders großes Talent an Mal-, Zeichen- oder Photoshopkunst erfordert, sondern die einfach nur sehr geschickt umgesetzt ist. Da wäre zum Beispiel das Projekt Typospective von Sherif Samy (I shot the sheriff – but I did not shoot the deputy), bei der es sich zum Ziel gesetzt hat, nur mithilfe von Buchstaben und Symbolen Worte kreativ darzustellen. Sein Arbeitsmittel? Lediglich sein Handy …

Und wie man sieht, braucht es in den meisten Fällen tatsächlich nur einen einzigen Kniff, um die Wortbedeutung genau auf den Punkt zu bringen – großartig:

Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy
Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy
Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy
Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy
Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy
Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy
Typografie-Kunst von Sherif Samy
© Sherif Samy

Immerhin hätten wir damit belegt, dass es keinen großen Aufwand braucht, um in Sachen Design punkten zu können. Ich mag das.

Weitere Arbeiten von ihm findet ihr hier und zum Thema selbst hier.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich