Martin
Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Design/Kunst > Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry

Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry

Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry

Bleistiftzeichnungen. Ihr wisst, da steh ich drauf. Ich hab schon in der Schule am liebsten einfach nur mit Bleistift gezeichnet – Wasserfarben waren nie meins und den Umgang mit ’nem Pinsel fand ich schon immer bescheuert. Das verläuft am Ende nur völlig bescheuert und sieht dann kacke aus, außerdem kann man damit keine tollen Details herausarbeiten, zumindest wenn man sich so doof anstellt, wie ich.

Einer, der das mit den Details extrem gut beherrscht ist Jono Dry aus Südafrika – man möchte fast schon von fotorealistischen Zeichnungen sprechen. Einfach nur fantastisch:

Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry
Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry
Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry
Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry
Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry
Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry
Unglaublich realistische Bleistiftzeichnungen von Jono Dry | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Jono Dry

Mehr Bilder findet ihr hier.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. So geil!
    man kannst du gut zeichnen/malen.
    wünsch dir viel erfolg ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.