Martin
Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier :: Was is hier eigentlich los ::

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

UPDATE: Hab den Beitrag mal repariert – schon fies, das kann einer Bescheid gesagt hat.

Wenn man ein Weilchen bloggt, sieht man so manche Sachen im Netz: viele witzige Sachen, noch viel mehr Dinge, über die man nur den Kopf schütteln kann, einige schockierende Dinge und auch eine ganze Menge WTF-Scheiße. Kurz und knackig: mit ein bisschen Zeit wird man richtig gut unterhalten.

Nein, das wird keine Lobhuddelung an das tolle Internet – jeder, der ein paar Stunden investiert und einigermaßen weiß, damit umzugehen, kennt die Vorzüge des digitalen Reiches. Aber irgendwie muss man ja eine Pseudoeinleitung hinbekommen.

Neben den ganzen Kram da oben findet man auch immer wieder Dinge, die extrem beeindrucken – noch viel mehr, wenn sie mit einfachsten Dingen erschaffen wurden und das großartige Talent von jemanden zeigen. Genau zu diesen zählt auch der 21 Jahre alte Japaner Nagai Hideyuki, der lediglich mit Stift und Papier extreeem beeindruckende 3D-Zeichnungen erschafft, die bei richtigem Betrachtungswinkel die Kauleiste ruhig mal nach unten klappen lassen können:

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webmentions

  1. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier http://t.co/08EfaB3F #wihel

  2. Abgefahrene 3D-Zeichnungen mit Papier & Bleistift! http://t.co/Of6fvPJC

  3. […] und dich sonst irgendwie bemerkbar machst :) Danke und viel Spaß noch!Könnt ihr euch noch an die 3D-Zeochnungen von Nagai Hideyuki erinnern? Die waren schon richtig geil (86 Liker können da nicht irren) – aber nicht […]

  4. […] schauen wir uns jetzt einfach ohne elegante Überleitung an: Der beste Vater der Welt 3D-Tattoos Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier Ich war krank Verstörende Kinderbücher, die jeder haben sollte Gewinnspiel: 1 iPhone-Hülle, 1 […]

  5. […] deswegen kommt es für mich auch ganz gut, dass wir die Woche noch mal Revue passieren lassen: 01. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier 02. Cartoon-Logik – denkt mal drüber nach! 03. Der beste Dodgeball-Konter, den ihr heute sehen […]

  6. […] Kürbis-Schnitzereien Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier Old Playboy Bunnies – An jedem nagt der Zahn der Zeit Ich war krank LG lässt Fahrstühle […]

  7. […] Aufrufe 01. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier 02. Was Drogen aus euch machen … 03. Aaaaawww-Overload 04. RALPH REICHTS – Neuer exklusiver […]

  8. […] [via] 'Berlin spricht für sich' – Der Berlin-Streetart-RapHedonist Yacht von Art of KinetikCalifornia is a Place: Unterwegs mit Superman (Kurzdoku)Alte Werbeanzeigen aus dem MAD Magazin Tags: 3D, Bleistift, Hide, japan, Nagai Hideyuki, Zeichnungen […]

  9. […] Aufrufe 01. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier 02. Fail-Compilation im November 2012 03. Das Lied zum Mettwoch 04. Produkte für sich liebende […]

  10. […] Mal auffällt, besonders wenn ich am Wochenende die Zusammenfassung der Woche bastel, ist, dass dieser Beitrag hier zu den 3D-Zeichnungen immer ganz weit vorne […]

  11. […] von Julian Schröpel 03. Manchen Leuten sollte man das Internet weg nehmen 04. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Papier 05. Ein Holzfahrrad: “AnalogOne.One” von Grainworks 06. Tolles Animationfx-Showreel der […]

  12. […] kommt aus Lissabon und ist in der Graffiti-Szene wohl weltweit bekannt – dass man nicht nur auf dem Papier eindrucksvolle 3D-Bilder erschaffen […]

  13. […] Zumindest hat der HSV gewonnen und wir werfen noch mal einen Blick auf die vergangene Woche und was da alles los war: 01. Bildchen wechsel dich 02. 3D-Tattoos 03. Aaaaawww-Overload 04. Und das ist voll schlimm, dass sich so asoziale Typen sich so eine Assi-Lobby gebaut haben … 05. Autokorrektur-Fail vom Feinsten 06. Die Welt aus deutscher Sicht 07. Der Sex war nur ein Unfall 08. Ich war krank 09. Es kann doch nicht so schwer sein 10. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier […]

  14. […] von Julian Schröpel 03. Manchen Leuten sollte man das Internet weg nehmen 04. Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Papier 05. Ein Holzfahrrad: “AnalogOne.One” von Grainworks 06. Tolles Animationfx-Showreel der […]

  15. […] kommt aus Lissabon und ist in der Graffiti-Szene wohl weltweit bekannt – dass man nicht nur auf dem Papier eindrucksvolle 3D-Bilder erschaffen […]

  16. […] schauen, was diese Woche überhaupt los und angesagt war: 3D-Tattoos Was ein Logo kosten kann Unglaubliche 3D-Zeichnungen mit Bleistift und Blatt Papier Was man sich als Kreativer so alles anhören muss Aufgepasst im Straßenverkehr – Eine […]

  17. […] 3D-Kunst auf wihel.de schon sowas wie eine lange Tradition. Wenn ich richtig geschaut hab, kam der erste Beitrag zum Thema Mitte Juni 2012 – immerhin schon 4 Jahre alt und dennoch stolper ich beim Zusammenpuzzeln der […]

  18. […] 3D-Kunst hatten wir schon so einige Postings und mein Favorit ist noch immer einer der ersten Beiträge – diese Spielereien mit der Perspektive sind schon eine feine Sache und grenzen meist an […]

    Kürzlich