Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Ja, diese Viecher sind alle total traurig, leider erschließt sich mir nicht so ganz warum. Wobei, besser wäre, dass ich mich nicht für einen der vielen Gründe entscheiden kann: da wäre zum einen diese verdammte Kälte, diese elendig lange Dunkelheit morgens und abends, im Bro das schlechteste Internet seit Menschenbestehen (danke, Kabel Deutschland!) oder auch die nahende Fressorgie zu Weihnachten, die zwar unfassbar lecker werden wird, aber gleichzeitig spüre ich schon jetzt dieses elendige Gefühl des Platzens.

Es kann natürlich auch sein, dass jemand die kleinen Racker hier einfach nur geschubst hat – denen fehlt ja die Fähigkeit zu sagen, dass man das nicht möchte, weil man Joghurt im Rucksack hat.

Alles gute Gründe, vielleicht sind auch alle richtig. Aber irgendwie ist das ja auch ganz niedlich und herzerweichend – und im Endeffekt geht es genau darum:

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

Viele traurige Tiere

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    03.12.2014 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Viele traurige Tiere: http://t.co/KxAFaXHngt #wihel ...
     
    05.12.2014 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Viele traurige Tiere: http://t.co/KxAFaXHngt [retweet] ...
     

Kürzlich