Virtualität in TV-Serien

Beschissen wird man überall, sei es an der Wursttheke beim Hack kaufen, von der Post (aaaaaarrrrrgh!) oder eben beim Fernsehen.

Virtualität in TV-Serien

Bei letzterem kann man eigentlich mit leben, zumindest wird einem hier nur geistiger Schaden zugefügt – macht bei 98% der Menschheit keinen Unterschied mehr. Und im Grunde weiß man das ja auch. Und dennoch ist es immer wieder was anderes, wenn man den Mettigel direkt ins Gesicht geworfen bekommt.

Und deswegen werf ich euch den ganzen Schmodder jetzt ins Gesicht und raube ich auch noch die letzte Illusion diverser cooler TV-Serien-Sets:

Wahnsinn. Ich saß wirklich teilweise mit offenem Mund da. Zum einen erscheint es so unglaublich plausibel, zum anderen ist der ganze Computerschizznet dennoch sehr cool gemacht und intrigiert. Ich für meinen Teil weiß nun die Schauspielkunst doch ein wenig mehr zu schätzen – oder wer kann in einem Raum voller grüner Wände so künstlern, dass es nicht auf fällt? Also außer mir, natürlich …

Aso, zum Thema Illusion rauben: Ätschebätsch!

[via]


Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich