Vom Aussterben bedrohte Frösche von Peter Lipton

Und wieder einer aus den Niederlanden: Peter Lipton betreut an der Catholic University of Quito ein Programm, dass die wachsende Zahl der gefährdeten Amphibien in Quito untersucht und natürlich auch verhindern soll. Unter dem Namen „Life raft of the frogs“ wurde nun ein Maßnahmenpaket erstellt, dass eben jene Arten wieder auf ein normales Niveau bringen soll, damit die Arten eben nicht aussterben.

Gleichzeitig hat Lipton eine Foto-Reihe einiger bedrohter Arten erstellt, die mir a) verdeutlicht, dass ich in meinem Leben noch viel zu wenig an Frösche gedacht hab und b) einige echt gruselig aussehen:

Vom Aussterben bedrohte Frösche von Peter Lipton
© Peter Lipton
Vom Aussterben bedrohte Frösche von Peter Lipton
© Peter Lipton
Vom Aussterben bedrohte Frösche von Peter Lipton
© Peter Lipton
Vom Aussterben bedrohte Frösche von Peter Lipton
© Peter Lipton
Vom Aussterben bedrohte Frösche von Peter Lipton
© Peter Lipton

Noch mehr Bilder gibt es hier.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich