Martin
Von wegen noch nicht straffähig | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Von wegen noch nicht straffähig

Vorgestern bereits schon mal über witzig-suspekte Erziehungsmethoden geschrieben, geht es bereits lustig weiter.

Gabel, Messer, Schere, Licht – sind für Kinderhände nicht.

Bild von http://www.pi-news.net

So zumindest wurden mir die ersten gefährlichen Objekte im menschlichen Alltag näher gebracht. Dass man das auch anders machen kann, hat eine Mutter in Florida eindrucksvoll bewiesen.

Denn sie ließ ihren Sohn, der mit Streichhölzern – haben wir das nicht alle mal gemacht? – gespielt hatte, kurzerhand verhaften. Wohlgemerkt: der Kurze ist stolze 5 Jahre alt!

Nun, ganz so drastisch war es dann doch nicht. Die Mutter fragte eine befreundete Polizistin, ob sie ihren Sohn zum Schein festnehmen, natürlich mit Handschellen, kann und ihn auch realistisch ins Polizeiauto befördere. Gesagt getan.

Und wie immer bei innovativen Methoden, finden sich auch wieder eine handvoll Kritiker. Dennoch bleibt die Mutter hart und würde es wieder tun, mit der festen Überzeugung, wenn mehrere Eltern sich ein Beispiel daran nehmen würden, die Kriminalitätsrate deutlich sinken würde.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.