Vor 20 Jahren: Matthias Opdenhövel bei VIVA

Vor 20 Jahren: Matthias Opdenhövel bei VIVA

Lasst uns ein bisschen nostalgisch werden und einfach mal 20 Jahre in die Vergangenheit reisen – schließlich wissen die meisten Leser hier ja gar nicht mehr, was früher so los war. Matthiaas Opdenhövel werden die meisten sicherlich von Schlag den Raab kennen, der genigte Sportschauzuschauer wird ihn auch schon dort als Moderator entdeckt haben.

Was viele aber gar nicht wissen: auch Opdenhövel hat sich in seinen Anfangstagen bei VIVA ausgetobt und dort unter anderem die neuesten News (Wortwitz, habter gemerkt, wah?) präsentiert – hier zum Beispiel eines der ersten Internet-Cafés in Köln, praktischerweise natürlich in einem Jeansgeschäft. Früher schreckte man eben noch nicht vor Innovationen zurück.

Das ist auf so vielen Ebenen ganz toll – nicht nur die Klamotten an sich (Gott, wie sind wir rumgerannt), sondern auch die einzelnen Textpassagen. Tickets online bestellen, die dann in WENIGEN MINUTEN am Ticktcounter landen und noch per Nachname zugestellt werden. Stellt euch das heute mal vor, das ist der absolute Wahnsinn. Mein Highlight übrigens ist die Modekollektion auf CD-Rom – könnt ich mir heute gar nicht mehr anschauen, mein Macbook hat gar kein CD-Laufwerk:

[via fast alle]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    02.04.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Vor 20 Jahren: Matthias Opdenhövel bei #viva http://t.co/zmTspxMYPn #wihel ...
     
    02.04.2015 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Was is hier eigentlich los | Vor 20 Jahren: Matthias Opdenhövel bei VIVA ...
     
    05.04.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Vor 20 Jahren: Matthias Opdenhövel bei #viva: http://t.co/zmTspxMYPn [RT] #wihel ...
     

Kürzlich