Warum das Bloggen öfter keinen Spaß macht Teil 2

Um an die letzte Diskussion mal anzuknüpfen und weil ich leider auf seiner Seite wegen dem kaputten Template keinen rotzfrechen Kommentar hinterlassen kann:

mastaofpasta gehört leider zu den Deppen, die es nicht fertig bekommen, eine Quelle anzugeben. Nicht zum ersten Mal.

Da hilft auch keine Ossi-Sympathie.

Edit: Und dann bekommt man eine Mail:

Hallo, ich wollte mich wegen der ungenannten Quellen entschuldigen und gelobe Besserung.
MfG Frank Seltmann aka mastaofpasta

Und freut sich wieder ein bisschen :)

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

  1. Vllt hat er es ja per Mail geschickt bekommen o.ä., wie ich manchmal. Da gebe ich dann auch keine Quelle an.

    Ansonsten sage ich mal ganz ehrlich: meckert nicht rum. Man selber ist nicht der Künstler dahinter, sondern nur der, der sagt „Guckt mal! Hier!“.
    Schlimmer am Bloggen finde ich anderes, aber das ahbe ich schon so oft erzählt, dass ich mir vorkomme wie ’ne gesprungene Schallplatte *g*

  2. Moody

    @Zeitzeugin: die schallplatte kenn ich noch nicht. bitte einmal abspielen ;)

  3. Woher wusstest du denn, dass er das unbedingt von dir hatte? Würde mich mal interessieren… Hellseher? Weil… dann hätte ich nen Job für dich :D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: Mr. Moody

Kürzlich

Honey Pot Script ------------------------------------------>