Warum ich mir definitiv, ganz bestimmt, also eigentlich, vielleicht kein iPhone 5 kaufen werde

Wann kommts, wann kommst nicht? Keiner weiß was und trotzdem tauchen jeden Tag neue, völlig bekloppte Gerüchte zum iPhone 5 auf. Find ich streckenweise echt nervig. Was sich wohl aber definitiv sagen lässt: es wird wie mit dem iPad 1 zum iPad 2 sein. Alles n bisschen schneller, hier ’ne kleine Modifikation, da ’n Knopf weg – fertig. Falls Apple da nicht noch das superduperawesome Feature raushaut kann man vermutlich auch getrost bei seinem 4er bleiben.

Ich vertrete ohnehin die Theorie, dass man bei Apple IMMER eine Generation überspringen kann. Nimmt man doch nur mal das iPhone 3G. Dann kam das 3GS – alles n bisschen cooler und schneller, aber nicht wirklich was neues, dass man unbedingt haben muss. Und dann das 4er. Um einige Strecken schneller als das 3G, dazu Retine-Display, Facetime und den ganzen andern Schmodder. Ihr kennt das Ding ja nun mittlerweile.

Außerdem gibt es noch 9 weitere unüberwindbare Gründe, die gegen die Anschaffung des iPhone 5 sprechen:

Warum ich mir definitiv, ganz bestimmt, also eigentlich, vielleicht kein iPhone 5 kaufen werde

Die anderen 8 gibts nach dem Sprung.

Warum ich mir definitiv, ganz bestimmt, also eigentlich, vielleicht kein iPhone 5 kaufen werde

Also hört ein Mal mehr auf mich: wer das 4er hat, kann sich die Kohle für das 5er sparen. Wer das 3G oder 3GS hat, darf hingegen ruhigen Gewissens umsteigen – oder gebt mir einfach eure Kohle, ich mach dann da auch was schönes drauß.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich