Was man beim Umzug lieber nicht macht

Was man beim Umzug lieber nicht macht

Das schlimmste am Büro-Umzug? Das ständige Aufbauen von Möbeln. Ich glaube, ich hab das hier neulich schon mal erzählt – bei uns im Büro gibt es leider nicht viele Menschen, die mit ’nem Imbusschlüssel umgehen können, was letztendlich dazu führt, dass wir maximal zu dritt den ganzen Kram aufbauen können.

Ziemlich nervig – aktuell liegen bei uns im Raum noch immer drei Arbeitsplätze, die aufgebaut werden müssen. Wird sich bestimmt auch noch die nächsten 6 Monate ziehen, schließlich hat man ja auch noch allgemeine Arbeiten zu erledigen.

Aber wirklich froh bin ich, dass wir beim eigentlichen Umzug nicht dabei sein mussten. Das ständige Schleppen von schweren Sachen – da hat doch keiner Lust zu.

Und wenn man dann auch noch solche „Fachkräfte“ wie die beiden hier dabei hat, na dann ist gleich alles vorbei:

Was man beim Umzug lieber nicht macht

Und ja, es ist nur ein GIF, aber das hat immerhin den Vorteil, dass man es sich immer und immer wieder von vorne anschauen kann. Wirkt auf mich sehr meditativ.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    18.02.2014 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Was man beim Umzug lieber nicht macht:Das schlimmste am Büro-Umzug? ... - ...
     

Kürzlich