Martin
Was man eben so macht, wenn U2 einen Auftritt kurz vor Schluss absagen | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Was man eben so macht, wenn U2 einen Auftritt kurz vor Schluss absagen

was-man-eben-so-macht-wenn-u2-einen-auftritt-kurz-vor-schluss-absagen

Ganz ehrlich: früher fand ich tatsächlich mal cool. Gerade With or without you wird sämtlich noch uns bevorstehende Atomkriege überleben und das ist auch vollkommen ok. Selbst das Bono irgendwie ein ziemlich abgedrehter Typ zu sein scheint wird diesen Umstand nicht trüben. Aber dann kam dieser merkwürdige Deal mit Apple – dabei weiß man doch, dass ein Großteil der Kunden nur äußerst schlecht mit Neuerungen umgehen können.

Klar hab auch ich das olle Tool benutzt, um das Album wieder loszuwerden – aber nicht etwa, weil ich mich über dieses Gratisgeschenk maßlos aufgeregt hätte, nein. Viel mehr hat es mir einfach nicht gefallen und warum sollte ich es dann auch behalten wollen. Geschenkter Gaul und so, schon klar – aber wir sind ja hier nicht bei Messis, selbst wenn es sich nur um Datenmüll handelt. Kurzum: dieser ganze Aufschrei der Massen zeigt doch nur, dass es uns verdammt gut gehen muss – schließlich haben wir keine anderen Probleme.

Das hatte zumindest , denn der musste plötzlich damit umgehen, dass U2 ihren Auftritt bei ihm quasi kurz vor Schluss abgesagt haben. Gerade bei einer Show seines Formates wird es dann recht schwer, adäquaten Ersatz zu finden – da kannste nicht die Helene Fischer hinstellen, da brauchste schon sowas wie eine Kreuzung aus Elvis und . Mindestens.

Aber Fallon wäre nicht Fallon, hätte er nicht diese adäquate Lösung parat:

Geiler Typ und meiner Meinung nach sogar um einiges besser als das Original.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)