Wenn ein perfekter Plan trotzdem in die Hose geht – Die Garage

Wenn ein perfekter Plan trotzdem in die Hose geht - Die Garage

Kennt ihr das, wenn ihr vor einem größeren Projekt steht, euch mustergültig einen Plan erarbeitet, womöglich soagr Skizzen anfertigt, besser recherchiert als Google suchen und finden kann, ihr sämtliche Unwegbarkeiten berücksichtigt habt, für alle Eventualitäten gerüstet seid, euch ans Werk macht und dann fertig seid? Ein herrliches Gefühl oder? Wer kann, macht direkt Bilder davon, erzählt Freunden und Familie von seiner großartigen Leistung und ist die nächsten drei Wochen stolz auf sich.

Bis, nun ja, bis zu dem Moment, in dem dieses perfekte Kartenhaus, dass selbst ein Erdbeben der Stärke 1.000 überstehen könnte, durch einen Windhauch zusammengeschmissen wird. Zählt das eigentlich auch noch zu Murphys Gesetz?

Mir ist das zum Glück bisher nur beim Blog passiert. Meistens dann, wenn ein neues Theme her muss und noch kleinere Anpassungen zu machen sind. Die können gern mal die eine oder andere Woche in Anspruch nehmen, aber am Ende ist es perfekt. Zumindest nahezu – bis man sich die Seite zum Beispiel auf dem Smartphone anschaut. Oder auf dem Tablet. Und dann feststellt, dass man alles umbauen muss – nicht nur rückgängig machen, sondern komplett von Grundauf alles umstrukturieren – ein herrlicher Spaß. Jede Wurzelbehandlung ist ein Urlaub dagegen.

So artähnlich geht es auch dem Typen im nachfolgenden , der eigentlich nur seine Garage aufräumt. Und das sogar ziemlich gut, wenn nicht sogar perfekt. Zumindest, bis seine Frau nach Hause kommt:

So richtig lustig ist es wirklich erst, wenn man genau weiß, wie sich sowas anfühlt. Armer Kerl, ich bin in Gedanken bei dir.

PS: Ich weiß, wahrscheinlich ein fieser Ripp von Youtube. Aber durch den ollen Schriftzug sind meine ganzen Reverse Video Search-Versuche kläglich gescheitert. Kann da nicht jemand mal was richtiges bauen?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich