Wie das aussieht, wenn ein Speichelstein austritt

Wie das aussieht, wenn ein Speichelstein austritt

Direkt vorweg sei gesagt: eigentlich passiert in dem nachfolgenden gar nicht viel, eklig ist das aber dennoch. Sogar mich scheute es ein wenig, das ein zweites Mal zu sehen und wie ich heute Abend danach schlafen werde, weiß ich auch noch nicht genau.

Bis zu diesem Video habe ich noch nie etwas von einem Speichelstein gehört, der Großteil von euch wahrscheinlich auch nicht. Tatsächlich scheint das aber ein weit verbreitetes Krankheitsbild zu sein, das zum Glück aber auch einigermaßen harmlos ist – sieht man mal von den mitgebrachten Schmerzen ab. Bilden können sich dabei die Speichelsteine in allen Speicheldrüsen, die wir so haben, warum man die Dinger bekommt, ist aber bis heute unklar. Man tipp aber darauf, dass die Zusammensetzung des Speichels in irgendeiner Art und Weise gestört ist, sodass sich die Salzkristalle im Speichel mit anderen Bestandteilen sammeln und dann schlussendlich solch einen Stein bilden. Wie gesagt, offenbar ungefährlich, aber auch ungeil.

Im schlimmsten Fall muss solch ein Stein, aber per OP entfernt werden – glücklicher sind da die, die ihn durch viel Trinken oder Kaugummikauen wieder loswerden. Eine Op war auch bei Brandon Douglas nicht nötig, hier kam der Stein (sofern man das denn noch so bezeichnen kann) mehr oder weniger von allein heraus. Gruselig anzusehen ist es aber dennoch:

Wuäh! Wer noch nicht abgeschreckt genug ist, schaut sich weitere Infos ganz sachlich bei Wikipedia als Sialolithiasis an. Alle anderen hoffen mit mir gemeinsam, dass uns das erspart bleibt.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich