Martin
Wie Eichenfässer für Whisky hergestellt werden | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Handwerk > Wie Eichenfässer für Whisky hergestellt werden

Wie Eichenfässer für Whisky hergestellt werden

Wie Eichenfässer für Whisky hergestellt werden | Handwerk | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Was ich ja beim Whisky immer wieder spannend finde: der Einfluss der Fässer. Bei nahezu jedem Event und bei jedem Whisky-Kenner kommt das Thema zur Sprache und man kann die Wichtigkeit der Fässer gar nicht hoch genug einschätzen. Also sagen die immer, man selbst steckt da ja nicht drin. Aber wenn man hört, dass so ein Fass 60 – 80% des Geschmacks beeinflussen – dann wär das doch eigentlich die perfekte Wertanlage.

Schnelles Geld ist damit aber wohl doch nicht zu machen, denn neben einem qualitativ hochwertigen Fass – also handwerklich gesehen – kommt es auch darauf an, was vorher in dem Fass gelagert wurde. In der Regel waren das Sherry und Portwein, aber auch hier gilt wieder: es kommt drauf an, was wirklich drin war.

Wenn ich mich richtig erinnere, hat auch mal einer dieser Whiskey-Kenner gesagt, dass so ein Fass gut und gerne mal ein paar Tausend Euro kosten kann – völlig abgedreht, aber für Qualität wird eben gern gezahlt. Alles in allem ist also nicht nur der Whisky selbst ein recht komplexes und vielschichtiges Gebiet, sondern auch die Fässer, in denen er gelagert und zur Reife gebracht wird.

Aber wie wird so ein Fass hergestellt? Und wie schaffen die es, dass die verwendeten Holzbretter trotz Krümmung noch ordentlich stabil sind? Die Jungs und Mädels von I Am Stankoff haben da mal einen Blick drauf geworfen. Das Bild ist nicht sonderlich geil, der Ton viel zu leise – und doch hab ich die ganzen 10 Minuten vor dem Bildschirm geklebt:

Hand made oak barrel. How to make barrel for wine or whisky. 3 cooperages and 3 coopers.

Ich bin aber auch mit Handwerk echt leicht zu faszinieren.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL ?? (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. ArtPla_net (@ArtPla_net)

  4. Mrs. X (@Holibaus)