Martin
Wie funktioniert Deutschland? | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Lustiges > Wie funktioniert Deutschland?

Wie funktioniert Deutschland?

Wie funktioniert Deutschland? | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Gefühlt ist es auch schon wieder 20 Jahre her, dass ich endlich mal live gesehen hab. Das war damals beim Poetry Slam-Open Air in Hamburg – so gesehen sogar doppelte Premiere, denn es war auch der erste Poetry Slam, den ich gesehen hab. Es hätte schöner eigentlich nicht sein können, auch wenn es irgendwann sehr nervte, auf der blanken Erde zu sitzen. Ich brauch halt einfach eine Lehne im Rücken, sonst sack ich zusammen wie ein nasser Sack. Man ist halt, wie man sitzt. Oder so.

Ehrlich gesagt war ich damals ein wenig enttäuscht von ihm. Ich kannte ihn bisher natürlich nur aus dem Fernsehen und auch ein, zwei Hörbücher hatte ich mir gegönnt. Festes Programm, einstudierte Pointen, das hat wunderbar funktioniert. Live war das dann ein bisschen anders, vermutlich lag es aber auch einfach daran, dass wir beide ein wenig aufgeregt waren – so viele Menschen sieht man ja eher selten.

Später erfuhr ich dann durch Zimmerfrei, dass Torsten Sträter unter anderem an Depressionen leidet und vielleicht hat er damals auch einfach nur einen schlechten Tag erwischt. Passiert den Besten ja. An meiner Sympathie für ihn hat das allerdings nichts geändert und gerade wie er mit diesem Thema umgeht, hat sie eigentlich nur noch vergrößert. Cooler Typ, bei dem ich einfach seine ruhige Art und die unvorhersehbaren Pointen bei seinen Alltagsthemen mag. Man denke da nur mal an Mario Barth (wobei der Vergleich natürlich immer hinkt, Mario Barth ist einfach in Sachen Humor sehr kacke).

Und genau auf diese Art erklärt er uns einfach mal, wie Deutschland funktioniert. Selbstverständlich sehr gut auf den Punkt gebracht:

Wie funktioniert Deutschland? Torsten Sträter erklärt in der Sendung „Nuhr im Ersten“ vom 9. Juni 2016 einem befreundeten Flüchtling aus Syrien, wie das in Deutschland so ist mit dem Wetter, den Nachbarn, den Preisen und der Kirchensteuer.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. @Holibaus

  4. WIHEL (@wihelde)

  5. @Holibaus