Wie man Bleistifte öffnet und BHs macht

Hatte ich es doch eben im Beitrag schon erwähnt, dass BHs die man vorne öffnen kann, wesentlich effizienter und meiner Meinung nach logischer sind (außer für die 28% der Weltbevölkerung, die Ihre Augen hinten haben), gibt es direkt eine Anleitung, wie man die Dinger ratzfatz öffnet. Vorweg: es gehört natürlich ein bisschen Übung dazu, also ruhig mal Muddi oder Tante fragen, ob man ein bisschen an ihr üben darf – schadet nicht und bleibt in der Familie. Ansonsten sei nur gesagt, dass die Anleitung direkt vom amtierenden Weltmeister im Tütenhalteröffnen kommt – der Mann weiß also wovon er spricht, auch wenn mir nicht ganz einleuchten will, wo er wann mit wem für diese Sportart übt (daher auch die Idee mit Mudditante):

[via]

Gut, war jetzt nicht sooo lehrreich, niveauvoll, weltrettend oder wieauchimmer ihr das bezeichnen wollt. Aber ich wär nicht Moody, wenn nicht noch einer aus dem Ärmel geschüttelt werden würde: wie macht man Bleistifte. Spontan fällt mir da der Mythos ein, dass die USA einen Space Pen für die Raumfahrt entwickelt haben, die Russen aber lieber Bleistifte benutzen würden. Genaueres erfährt man dazu hier – macht für mich dennoch Sinn, die Russen wirken doch sowieso immer risikobereiter, denkt doch nur mal an die Hochhausvideos. Zurück zur Ursprungsfrage, hier die Auflösung:

http://www.youtube.com/watch?v=iwYTibTbYHQ

Und alle so „Yeah, wir haben wieder was gelernt.“ Ihr seid ein großartiges Publikum.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich