Martin
Wie man in Russland mit Problemen umgeht | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wie man in Russland mit Problemen umgeht

wie-man-in-russland-mit-problemen-umgeht

Ich bin ein großer Fan von Pragmatismus, denn es bringt einfach nichts, sich über all den Mist aufzuregen, der in der Welt passiert und auch der einem persönlich widerfährt. Man muss sich ja einfach immer nur vor Augen halten, ob man etwas an dem Umstand ändern kann, der einem gerade gehörig auf den Sack geht. Wenn ja, dann ändern. Wenn nein, dann einfach damit klar kommen.

Ein gutes Beispiel dafür sind diese Russen im nachfolgenden Video. Da fällt also nun ein Baum auf die Straße und macht die Weiterfahrt zunächst unmöglich. Und schon stehen die Autofahrer vor der Wahl: weinen, ausrasten, jammern, einen unfassbar langen Umweg nehmen oder direkt ein UN-Gesuch abschicken, da man kurz vor einer Staatskrise steht.

Oder man macht es wie einer der Typen der genau für solche Fälle immer eine Kettensäge im Kofferraum hat (wer weiß, wofür noch alles). Das Ding angeschmissen und das Problem in die Hand genommen:

Поехали жена с девченками в гости за город. И тут на дорогу падает дерево. Спасибо огромное, человеческое, парню на белом фольксвагене, за то, что он возит бензопилу в багажнике. Теперь думаю тоже прикупить и научить жену пользоваться.

Die Lösung kann manchmal so einfach sein und simpel sein.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. Darum hab ich, seit ich 5 bin, immer ein Taschenmesser am Start!

    …und weil MacGyver einfach cool war/ist. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.