Martin
Wie man seinen Kleiderschrank richtig ausmistet | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Was gelernt > Wie man seinen Kleiderschrank richtig ausmistet

Wie man seinen Kleiderschrank richtig ausmistet

Wie man seinen Kleiderschrank richtig ausmistet | Was gelernt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Line hat letztens mal in meinem Kleiderschrank durchgezählt: ca. 48 T-Shirts hatte ich zum damaligen Zeitpunkt. Ich find das ja ok – beruhigend zu wissen, dass ich theoretisch jeden Tag ein anderes T-Shirt anziehen könnte und einen Monat lang nicht waschen müsste. Mach ich natürlich nicht, denn nicht jedes T-Shirt sieht mittlerweile noch fantastisch an meinem tollen Körper aus und auch nicht jedes T-Shirt gehört zu meinen Lieblings-T-Shirts.

Ähnlich verhält es sich übrigens mit Jeans-Hosen, wobei da die Anzahl im unteren zweistelligen Bereich liegen dürfte. Dafür hab ich zu wenig Pullover und Socken musste ich in letzter Zeit auch schon einige wegschmeißen – Löcher.

So oder so steht da aber mal wieder eine Ausmist-Aktion an. Zum Glück hält das Internet auch dafür Anleitungen parat, eine hätte ich hier für euch:

Wie man seinen Kleiderschrank richtig ausmistet | Was gelernt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Bisschen schwer zu lesen am Anfang, aber auf die Idee mit dem Verkaufen bin ich noch gar nicht gekommen. Immerhin ging die letzte Ladung als Spende weg – soziale Ader und so.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. @ppc1337