Wie Rochen-Babies auf die Welt kommen

Wie Rochen-Babies auf die Welt kommen

Gott, was hab ich es gehasst, wenn sich meine Eltern früher immer stundenlang irgendwelche Tier-Dokumentationen angeschaut haben. Löwen, die faul rumliegen, Elefanten, die umherlatschen, Hyänen, die ständig Hunger haben … es war ja sowas von langweilig und gerade in meinem damaligen Alter alles andere als lehrreich.

Die üblichen Tier-Dokus guck ich auch heute noch extrem ungern – für gutgemachte Dokumentation bin ich allerdings mittlerweile zu haben.

Auf diesem Niveau bewegt sich das nachfolgende Video definitiv nicht, allein schon weil keine angenehme Off-Stimme künstlich-spannend erzählt, was da eigentlich vor sich geht. Wie auch, ist es doch nur eine doofe Handy-Aufnahme, zeigt aber immerhin mal eine Szene, die man wahrscheinlich nur ein Mal in seinem Leben sieht. Außer man ist Rochen-Hebamme, dann gehört das natürlich zum Alltag.

Hier also nun eine Rochen-Mutter, die gerade ihre Kinder kriegt. Die Geburtshilfe scheint hier recht spontan, denn irgendwie hängt da auch noch eine Angelsehne mitten im Bild:

Erstaunlich unblutig oder?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich