Wie Sand wirklich aussieht

Wie Sand wirklich aussieht
© Dr. Gary Greenberg

Quizfrage: wie sieht aus? Genau, kleine Murmeln, die auf dem Boden liegen und das in möglichst großer Menge. Vielleicht kommt man noch auf den Gedanken, dass duch die Witterungseinflüsse das mal kleine Steinchen waren, die immer kleiner wurden und richtig rundgelutscht sind.

Da muss ich euch leider enttäuschen.

Dr. Gary Greenberg hat Sand nämlich 300-fach vergrößert und dabei wirklich tolle Fotos von Sandkörnern gemacht – mit der Erkenntnis, dass selbst Sand irgendwas von Kunst hat und völlig unterschiedliche Formen besitzt:

Wie Sand wirklich aussieht
© Dr. Gary Greenberg
Wie Sand wirklich aussieht
© Dr. Gary Greenberg
Wie Sand wirklich aussieht
© Dr. Gary Greenberg

Mutter Natur, immer für eine Überraschung gut.

Hier gibt es noch mehr Bilder. Und lest euch ruhig mal die kurze Bio von Greenberg durch – der hat zum Beispiel beim ersten Superman-Film mitgemacht und aus menschlichen Krebszellen den Planet Krypton erschaffen. Verrückt!

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich