Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Gestern war (zumindest für mein Hemd) ein richtiger Scheißtag. Hamburg, Viertel nach 9 – oder für die priviligierten unter euch: Viertel 10. Moody betritt verschlafen, aber zumindest einigermaßen anwesend das Büro und will seine Tasche aufm Boden abstellen.

Und dann passierts: rrrrrrrrrrrrrtsch. Schön unterm Arm weiter aufgerissen als
mancher DR IV °. Natürlich auch noch bei einem meiner Lieblingshemden. Was macht Mann da? Gibt doch eh so viele Klamotten, zu denen man ein gestörtes Verhältnis hat, weil lediglich die Frau gesagt hat, dass sie das ganz knuffig findet. Aber kann ja auch keiner ahnen, dass mein Kreuz mittlerweile breiter ist als Woddy Harrelsons Samstagnachmittage.

Und zu allem Überfluss übermannte mich der verkehrsgefährdende Sekundschlaf beim Mittagessen – French Dressing aufs Hemd geschmiert. War ja klar, dass das mit den Franzosen nix werden kann.

Ich weiß, konnte es selbst kaum glauben.
Aber haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß.

Und wenn du nun schon diese Nichtigkeiten konsumierst, dann kommt hier direkt noch was: auf simple desks kann man sich viele viele viele viele viele viele Schreibtische angucken. Klingt in etwa so spannend wie das Streichholzstapelfinale 1973 in Zwickau, aber ich würds nicht erzählen, wenns nicht doch sehenswert wäre.

Hier ein paar Kostproben für euch kleinen Voyeure:

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Mehr nach dem Sprung

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Wie sieht dein Schreibtisch aus?

Ich find das ja großartig, wie minimalistisch das immer aussieht. Versuch ich auch meistens, aber irgendwie muss dann doch hier noch was stehen und da noch was liegen. Braucht man ja alles. Wer jetzt schweißgebadet noch mehr braucht, muss hier gucken.

Die 2 Mio. von Apple sind hiermit nun auch erwähnt. Falls sich jemand wundert, warum die Technik fast ausschließlich von denen präsentiert wird.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich