Martin
Wir sind viele | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Werbung

Wir sind viele

Wir sind viele

„WIR SIND VIELE.“ ist eine Münchner Schülerkampagne der Stiftung „Gesellschaft macht Schule“ in Kooperation mit der SSV München, die die Schülerrealität zur Öffentlichkeit und zu Politikern bringen will – sowas ist ja grundsätzlich immer unterstützenswert.

In Bayern verstecken sich Politiker zu oft hinter dem guten Abschneiden bei Bildungsstudien wie PISA. Doch diese Studien verzerren Aussagen über gute Bildung in Bayern, weil sie Durchschnitte zeigen, keine Individuen. Ich erinnere nur an die letzten Meldungen in Verbindung mit der Drosselkom – angeblich verbraucht jeder mobile Nutzer im Durchschnitt 196 MB/Monat. Ich allein hab bei o2 das 5GB-Paket und komme in der Regel immer über 3GB, allein schon durch Radio-Hören mit dem iPhone.

„WIR SIND VIELE.“ ist eine Gruppe junger Aktiver die online- und offline-Aktionen planen, um Schülerinnen und Schüler zu motivieren, einfach mal auszusprechen, was sie an ihren Schulen oder allgemein an der bayrischen Bildungspolitik stört.


Die facebook-Seite von „WIR SIND VIELE.“ steht deshalb jedem für Statements offen. Aufgerufen sind alle Mittelschüler, Realschüler und Gymnasiasten in München, sich der Kampagne anzuschließen und ihre Themen einzubringen. Die gesammelten Missstände werden kurz vor den Sommerferien am 24. Juli 2013 in einer gemeinsamen Großaktion kundgetan.

Alle Infos zu Aktionen und Veranstaltungen gibt es ebenfalls auf der Facebookseite.

mit freundlicher Unterstützung von virallab

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. @ppc1337