WTF: The Tug Tuner

WTF: The Tug Tuner

Ich gebe zu: ein bisschen mehr Muskeln können ja definitiv nicht schaden. Durch die ganze Büroarbeit nimmt man ja meistens nur in der Körpermitte zu. Allerdings bin auch ich leidgeplagtes Opfer der besten Ausrede der Welt – mir fehlt die Zeit. Und die Lust. Und der passende Fitnesspartner. Und Überhaupt, guck doch ma raus, wie kalt das ist. Das macht doch depressiv, besonders wenn man dabei auch noch schwitzt.

Für ein großes und funktionierendes Heimgerät fehlt mir zudem die passende Portokasse, vom Platz will ich gar nicht erst anfangen – müsste ich ja fast den Goldesel wegräumen. Aber es gibt wohl auch kleineres Sportgerät, dass helfen soll – der Tug Tuner. Weiß allerdings nicht, ob sich die Investition lohnen würde, evtl. könnt ihr mir da eine Meinung zu geben:

Machen? Oder lieber nicht? Kann man vielleicht irgendwo ’ne Langzeitstudie davon sehen? Irgendwelche Erfolgsvesprechungsbeweise? Am Ende kann ich meine Klamotten dann auch an meinem Waschbrettbauch waschen muahahahahahaha …

[verrat ich lieber nicht]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich