Martin
Juni 2009 | Was is hier eigentlich los

Monthly Archives: Juni 2009

Roland Emmerichs 2012

Roland Emmerichs 2012 | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Gestern hab ich auf schrempfy.de den Trailer zum neuen Film von Roland Emmerich gesehen: 2012. Der Film basiert auf dem Buch “Das Ende aller Zeiten” von Brian D’Amato. Damit sei dann der Hauptinhalt des Films zusammengefasst, es geht wieder mal…

Weiterlesen »

Clueso auf dem Hurricane & Southside 2009

Clueso auf dem Hurricane & Southside 2009 | Musik | Was is hier eigentlich los?

hurricane southside podcast Ich mag ihn einfach. Extrem sympathischer Zeitgenosse. Hier die weiteren Termine: 28.06.2009 München – Tollwood Festival 10.07.2009 Berlin, Fritz im Freien @ Zitadelle 12.07.2009 Leipzig – Splash Festival 18.07.2009 Mannheim – MTV HipHop Open Minded 24.07.2009 Kiel,…

Weiterlesen »

Keine Lieder über Liebe

Keine Lieder über Liebe | Musik | Was is hier eigentlich los?

wie so manches Mal bin ich natürlich wieder beim Fernseh schauen einfach eingeschlafen. Das gute Gerät lief und lief und gegen 2 Uhr bin ich dann auch mal wieder aufgewacht. Erstaunlicherweise mit der Stimme von Jürgen Vogel im Ohr ….…

Weiterlesen »

Joint Venture

Joint Venture | Musik | Was is hier eigentlich los?

Gegründet wurde Joint Venture im Jahre 1993 von Martin „Kleinti“ Simon und Götz Widmann. Der erste Auftritt des Duos fand im Oktober 1993 in der Bonner Kneipe Folktreff statt. Widmann und Simon schrieben in ihren deutschen Texten, die meistens der…

Weiterlesen »

Evolution of Dance

Evolution of Dance | Musik | Was is hier eigentlich los?

Neben den ganzen miesen Nachrichten zur Finanzkrise, überalteten Bildungssystemen, Insolvenzen, Demonstrationen und falschen Wahlen im Nahen Osten und Internetzensuren, gibt es immernoch kleine Kostbarkeiten, die einem den Tag so richtig versüßen. Eine davon ist das Video von Judson Laipply, der…

Weiterlesen »

Universal testet Musik-Flatrate

Universal testet Musik-Flatrate | Musik | Was is hier eigentlich los?

Heute im W&V-Newsletter gesehen: Die strauchelnde Musik-Industrie sucht seit Jahren nach tragfähigen Geschäftsmodellen im Netz. Als eines der weltweit größten Labels bietet Universal nun eine Musik-Flatrate an. Bezahlt wird mittels eines Aufschlags auf die DSL-Gebühr. Experten zufolge könnte dieses Modell…

Weiterlesen »
Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!