Kultur auf wihel.de | Was is hier eigentlich los
Kultur auf wihel.de | Was is hier eigentlich los

Kultur


Deutlich besser als ein Besuch im Naturkundemuseum.

Budapest in 4K

Budapest in 4K | Travel | Was is hier eigentlich los?

Hatte ich im letzten Urlaub doch deutlich mehr Timelapse-Videos untergebracht, war es in diesem Urlaub lediglich eines. Was man leicht damit erklären könnte, dass die Zeit der Timelapse-Videos schon seit längerem vorbei ist – u.a. weil man irgendwie ja schon alles gesehen hat, aber auch weil dieser ganze Hyperlapse-Quatsch eben ...

Weiterlesen »

Das Leben als „Leben auf Rädern“ illustriert

Das Leben als „Leben auf Rädern“ illustriert | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los?

Neulich noch mit einem Kollegen drüber gesprochen, wie schade die aktuelle Situation im Hinblick auf den Besitz eines Autos doch ist. Die meiste Zeit hängt man Zuhause und die Karre steht einfach nur rum (und kostet im Zweifel ordentlich Geld), aber wenn man denn mal das Haus verlässt, ist es ...

Weiterlesen »

Paris in 4K

Paris in 4K | Travel | Was is hier eigentlich los?

Wie die zwei Stammleser vermutlich schon mitbekommen haben: Die Beiträge sind diese Woche ein bisschen kürzer, einfach weil ich sie vorbereitet hab – denn aktuell sind wir im Urlaub. Und Urlaub bedeutet nicht nur Stress im Job, weil man alles so fertig machen muss, dass das eigene Fehlen die üblichen ...

Weiterlesen »

Jede nukleare Explosion seit 1945

Jede nukleare Explosion seit 1945 | Zeitgeschichte | Was is hier eigentlich los?

Ich hatte ja diese Woche bereits ein Animationsvideo, dass recht simpel aufgezeigt hat, welche Waffen wir Menschen in unserer Geschichte so gebaut haben, weil wir einfach geil darauf sind, uns gegenseitig auszulöschen. Daran anschließend kommt nun das nachfolgende Video, dass (nahezu) jede nukleare Detonation seit 1945 auf der Welt zeigt ...

Weiterlesen »

Animation: Peinliche Momente aus dem Alltag

Animation: Peinliche Momente aus dem Alltag | Animation | Was is hier eigentlich los?

Ich sag es ganz offen heraus: So wirklich will ich die alte Normalität gar nicht zurück, zumindest nicht, was das Arbeiten angeht. Wenn man 6 Monate lang quasi zwangsweise von Zuhause arbeiten muss, sich ein Homeoffice geschaffen hat, das nahezu alle Bedürfnisse abdeckt und somit die Vorzüge des Heimarbeitsplatzes vollständig ...

Weiterlesen »
Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!