Martin
Musik auf wihel.de | Was is hier eigentlich los

Musik


Kleine Musiktipps, fernab vom Radiogedudel.

Ro Bergman – Clouds

Ro Bergman - Clouds | Musik | Was is hier eigentlich los?

Manchmal passiert es einfach: Man schreibt einen Song, nimmt ihn auf – den hören dann die richtigen Leute und dann wird es ein Hit. So passiert 2015 mit Ro Bergmans Best Time, das von dem Skistar Marcel Hirscher als seine…

Weiterlesen »

Cold Reading – Present Tense

Cold Reading - Present Tense | Musik | Was is hier eigentlich los?

Nachdem Cold Reading bereits im April den ersten Teil Part 1: Past Perfect, der sich noch am rohen Sound der Emo-/Post-Hardcore-Bewegung der späten 90er/frühen 2000er orientierte, veröffentlichten, wagen sie sich nun mit Part 2: Present Tense auf neues Terrain. Die…

Weiterlesen »

Thees Uhlmann – Fünf Jahre nicht gesungen

Thees Uhlmann - Fünf Jahre nicht gesungen | Musik | Was is hier eigentlich los?

In seinem aktuellen Video stellt Thees Uhlmann seine neu formierte Band vor – gedreht wurde es von Andreas Hornoff bei den ersten fünf gemeinsamen Konzerten der Band in Reutlingen, Worpswede, Kassel, der Syltfähre und dem Highfield Festival. Aus der Ursprungsbesetzung…

Weiterlesen »

Tycho – Pink & Blue (RAC Mix)

Tycho – Pink & Blue (RAC Mix) | Musik | Was is hier eigentlich los?

RAC ist das Solo-Musikprojekt von Andre Anjos, der 2016 seine erste Grammy-Nominierung erhielt und 2017 den Grammy für „Best Remixed Recording“ gewann. Über seinen Remix für Pink & Blue von Tycho sagt er: „Ich verfolge Scotts Arbeit als Designer seit…

Weiterlesen »

Samm Henshaw – The World Is Mine

Samm Henshaw - The World Is Mine | Musik | Was is hier eigentlich los?

The World Is Mine ist eine soulige Nummer, die den Nas Klassiker Made You Look aufgreift und sampelt. Mit Samm Henshaws sanftem und souveränem Gesang ist es ein selbstbewusster Track, der eine musikalische Reife aufzeigt, die weit über sein Alter…

Weiterlesen »

PVRIS – Hallucinations

PVRIS - Hallucinations | Musik | Was is hier eigentlich los?

Vor dem Release bekamen Fans, die Sängerin und Mastermind Lynn Gunn bat über Twitter ihre Adresse zu schicken, die neue Single als 7″ in durchsichtigem roten Vinyl als Überraschungspäckchen gesendet. So ploppte die blutrote Vinyl-Single bereits über Social Media auf,…

Weiterlesen »

DIE Songs aus dem Jahr 1983

DIE Songs aus dem Jahr 1983 | Musik | Was is hier eigentlich los?

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei – und so vermutlich auch die kleine Reihe, die The Hood Internet vor etwas mehr als 4 Wochen gestartet haben: beginnend mit dem Jahr 1979 haben sie die (ihrer Meinung nach)…

Weiterlesen »
Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!