Mastodon
Cassia - Powerlines | Was is hier eigentlich los Cassia - Powerlines | Was is hier eigentlich los

Cassia – Powerlines

Cassia - Powerlines | Musik | Was is hier eigentlich los?

Cassia starten ins Jahr 2021, in dem sie es uns mit ihrer neuen EP Powerlines versüßen und gleichzeitig ihre brandneue Single – den gleichnamigen Titeltrack präsentieren. Die durch und durch mit Sommervibes aufgeladenen Songs der EP drehen sich darum, wie man sich in einer ungewissen Zukunft zurechtfindet. Geschrieben im sonnigen Kapstadt und Berlin zwischen zwei Lockdowns ist die EP randvoll gefüllt mit Head bangenden Grooves, großen, sofort ins Ohr gehenden Refrains und eher introspektiven lyrischen Inhalten – und somit exakt das ‘Gegengift’, das wir in diesen Zeiten so dringend brauchen.

Der gleichnamige Titeltrack der EP handelt davon, seinen Verpflichtungen und Zwängen zu entfliehen und einen Weg zu finden, sich trotz der aktuellen Umstände frei und unabhängig zu fühlen. Der Song wurde während des ersten Lockdowns geschrieben und entstand zu einem Zeitpunkt, als die Band damit zu kämpfen hatte, dass die neue Situation so neu gar nicht mehr war.

“Es war kurz nachdem die Dinge begannen, sich wieder einzupendeln und ‘normal’ zu werden – das machte uns wirklich schwer zu schaffen”, sagt Frontmann Rob Ellis. “Jake kam mit der Idee für Powerlines – ursprünglich inspiriert durch sein vermeintliches und sich sehr wechselhaft gestaltendes Abhängigkeitsverhältnis zu Zigaretten. Während wir den Song schrieben, kamen immer wieder Erinnerungen an eine Zeit in uns hoch, in der wir alle anfingen, Auto zu fahren oder einfach planlos irgendwelche Dinge machten. Es war irgendwie genau das Heilmittel, das wir alle brauchten: Ein Song, den man im Auto aufdreht und einfach losfährt – das ist, was Powerlines für uns ist. Jake hat übrigens inzwischen mit dem Rauchen aufgehört.”

Das grenzenlose Freiheitsgefühl des Songs schwingt auch im Video zum Song mit, das in der Ästhetik der späten 90er Jahre gedreht wurde und die sorglosen Tage feiert: Selbst mitten im Winter – was gibt es besseres, als der Stadt zu entfliehen, mit offenem Verdeck ziellos durch die Gegend zu fahren und dabei die Musik so richtig laut aufzudrehen? Man füge einen Gitarre spielenden Anhalter hinzu, würze das Ganze mit einer Prise Ungeschicklichkeit im Umgang mit dem Camcorder und erhält ein Video, dass die spielerisch inszenierte Realitätsflucht fortsetzt, die Cassia bereits mit ihrem Clip zu Don’t Make A Scene präsentiert hatten.

Cassia - Powerlines | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8tTHFURzRiYXdWST9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!