Die 5 besten Trailrunning-Läufe in Kanada - Was is hier eigentlich los

Die 5 besten Trailrunning-Läufe in Kanada

Trailrunning wird immer beliebter. Dank seiner wachsenden Beliebtheit finden immer mehr Veranstaltungen statt. Trailrunning ist für die Kanadier keine unbekannte Sportart, und sie nehmen in Scharen an Rennen im ganzen Land teil. Trail-Rennen können kurz (5 Kilometer) oder lang (Ultramarathons oder Etappenrennen) sein und auf rutschigem, schlammigem und hügeligem Untergrund stattfinden. Es gibt viele einzigartige Trail-Rennen in , aber wir haben uns auf diese 5 Events beschränkt, die für jeden Trail-Running-Enthusiasten ein Muss sind.

Die 5 besten Trailrunning-Läufe in Kanada | Travel | Was is hier eigentlich los?
Blick von Canmore, einer der Routen der 5 Peaks-Serie in Zentral-Alberta; Foto via Unsplash

5 Peaks

Die 1998 ins Leben gerufene Salomon 5 Peaks Trail Running Series ist eine Serie von fünf Trailrunning-Wettbewerben mit Veranstaltungen in British Columbia, Alberta (mit zwei Events), Ontario und Quebec. Ursprünglich wurde die Serie in der Gegend von Vancouver ins Leben gerufen, hat sich aber auf ganz ausgeweitet und bietet nun einige der besten Trailrunning-Strecken des Landes für Anfänger und Fortgeschrittene. Die 5 Peaks haben vier Streckenlängen und finden jährlich zwischen Mai und September statt. Mit 400 bis 800 Teilnehmern pro Rennen über eines der spektakulärsten Terrains des Landes können die Teilnehmer die Schönheit der umliegenden Landschaft bewundern.

Run for the Toad, Cambridge (Ontario)

Diese Kombination aus einem Großstadtmarathon und einem Wanderlauf ist der größte Wanderlauf in . Die hervorragende Organisation hat ihn zu einem Begriff gemacht, und angesichts der beachtlichen Zahl von Läufern, die jedes Jahr wiederkommen, ist er zweifellos einer der beliebtesten Läufe des Landes. Das Krötenrennen” ist für seine lebhafte, familienfreundliche Atmosphäre bekannt, und der Rundkurs besteht aus 12,5 Kilometern über unebenes Terrain. Neben dem legendären Rennen selbst ist auch das anschließende Abendessen ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte.

Golden Ultra, Golden (British Columbia)

Der Golden Ultra ist eine der wichtigsten Trailrunning-Veranstaltungen im Westen s und findet über drei Tage in der gleichnamigen Stadt in British Columbia statt. Eine der Hauptattraktionen ist die Vielfalt der Strecken und Etappen, die sich in den Full Pint (700 Höhenmeter, 60 Kilometer Ultramarathon und 22 Kilometer Halbmarathon) und den Half Pint (3 Kilometer Höhenunterschied, 30 Kilometer Laufen und 10 Kilometer Wettkampf) aufteilen. Die Teilnehmer können wählen, ob sie an allen, zwei oder nur an einem Rennen teilnehmen möchten.

Kanadisches Todesrennen, Grande Cache (Alberta)

Das North Face Canadian Death Race ist ein Muss auf der Liste der großen Trailläufe in . In den letzten zehn Jahren hat dieser Lauf Läufer aus der ganzen Welt angezogen und sich als Test für körperliche und geistige Ausdauer erwiesen. Der 125 Kilometer lange Lauf beginnt auf einer Höhe von 1280 Metern. Mehr als 5000 Höhenmeter und extreme Wetterbedingungen machen ihn zu einer echten Herausforderung. Außerdem sind die Entfernungen zwischen den Kontrollpunkten und den Verpflegungsstellen sehr groß, so dass dieses Rennen nicht für Anfänger geeignet ist.

Brookvale Trail Ultra Marathon, Brookvale (Prince Edward Island)

Prince Edward Island ist ein wunderschöner Ort, den man im Sommer besuchen kann. Der Brookvale Trail Ultra, ein 25 Kilometer langer Rundkurs, führt durch das bewaldete Gebiet von Brookvale, dem gebirgigsten Teil der Insel. Die Hälfte der Strecke verläuft auf einem Singletrail, der Rest auf Skipisten und historischen Straßen. Auch wenn es nicht das Prestige größerer Rennen hat, so ist es doch eine anspruchsvolle Strecke mit einer freundschaftlichen Atmosphäre.

Beantragung einer eTA für

Für die Einreise nach und die Teilnahme an einem dieser Wettbewerbe, ist es nicht nur wichtig, sich rechtzeitig anzumelden, sondern auch ein Visum oder eine eTA zu beantragen. Diese elektronische Reisegenehmigung kann einfach online über ein digitales Formular beantragt werden. Nach Abschluss der Zahlung wird die eTA im Durchschnitt innerhalb von drei Tagen erteilt und per E-Mail versandt. Die eTA ist fünf Jahre lang gültig und kann während dieser Zeit für mehrere Reisen von bis zu sechs aufeinanderfolgenden Monaten verwendet werden, sodass Sie während derselben Reise an mehreren Rennen teilnehmen können. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Gültigkeit der eTA vorzeitig abläuft, wenn der Reisepass, mit dem sie beantragt wurde, während der Gültigkeitsdauer der eTA abläuft; in diesem Fall muss eine neue eTA beantragt werden.

Video über den eTA-Antrag für :

Die 5 besten Trailrunning-Läufe in Kanada | Travel | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"