Martin
Die Bahn entschuldigt sich | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Bahn entschuldigt sich

Heute morgen kam noch die ultimativ wichtige Eilmeldung, dass Bahnchef Grube die Börsenpläne der Bahn auf Eis legt. Großartig beschäftigt hab ich mich damit nicht, aber dass der Börsengang der Bahn schon seit Jahren für ziemlichen Trubel sorgt, haben die meisten wahrscheinlich mitbekommen – läuft ja eh nicht so rund bei der Bahn.

Insofern werte ich das mal als Zeichen, dass die Bahn langsam einsichtig wird, was Fehler und Flausen im Kopf angeht. Quasi der erste Schritt in die richtige Richtung. Und auch sonst scheint die Bahn langsam wieder die Füße auf den Boden zu bekommen und sich des Öfteren für verzapften Mist zu entschuldigen:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. @matschundbrei